Bio-Reishi-Pilz bietet Unterstützung bei saisonalen Übergängen*

Verwendung von Bio-Reishi-Pilzen zur Unterstützung des saisonalen Übergangs*

Willkommen zurück im AdaptogenePilze-Blog! Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, freuen wir uns, dass Sie auf unsere Seite gestoßen sind. In diesem Artikel geht es um Histamine und darum, wie Reishi-Pilze eine gesunde Reaktion auf saisonale Übergänge unterstützen können.* Lesen Sie außerdem weiter, um ein Rezept für eine köstliche und erfrischende Limonade mit Bio-Reishi-Pilzen zu erhalten!

Der Frühling gilt traditionell als die Jahreszeit der Erneuerung und wird oft mit dem Element Holz gepaart, das mit der Leber zu tun hat. In dieser Jahreszeit freuen wir uns über die längeren Tage, die Zeit der Vision und des Wachstums nach einer Zeit tiefer Selbstbeobachtung im Winter. Wir schöpfen Hoffnung und stellen uns eine Erneuerung vor, wenn neues Leben die Erde durchdringt. Der Frühling wird oft mit den Themen Potenzial und neues Wachstum in Verbindung gebracht. Es ist eine Zeit, in der die Samen des Wandels, die wir im Winter gepflanzt und angestrebt haben, zu keimen beginnen, wenn der Boden aufzutauen beginnt.

Aber für einige von uns bringt der Frühling möglicherweise eine gewisse Angst mit sich. Werden wir die Natur genießen können? Oder bleiben wir innerlich stecken und fühlen uns schniefend und schläfrig?* Versuchen Sie es mit Bio-Reishi-Pilzen (Ganoderma lucidum), um eine gesunde Reaktion auf gelegentliche saisonale Beschwerden zu unterstützen.*

Bio-Reishi-Pilz

Reishi ist ein unterstützender Pilz, der nachweislich eine gesunde Funktion des Immunsystems fördert, indem er die Homöostase unterstützt.* Reishi ist typischerweise für seinen bitteren Geschmack bekannt, der durch die Terpenoidbestandteile verursacht wird. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Triterpene von Reishi einen gesunden Sauerstofffluss unterstützen, was der Schlüssel zur Unterstützung der gelegentlichen saisonalen Übergangsreaktionen ist.*

Reishi-Limonade für saisonale Übergänge*

½-1 Unze getrocknete Reishi-Scheiben

6 Tassen Wasser

1-2 Zimtstangen

2-4 EL Zitronensaft

Optional: Stevia, Zucker, Ahornsirup oder Honig nach Geschmack

Optional: andere Früchte – Limette oder Orange

Gießen Sie das Wasser in einen mittelgroßen Topf und bringen Sie es zum Kochen. Legen Sie Ihre getrockneten Reishi-Scheiben und Zimtstangen in das Wasser und lassen Sie diese Mischung bei schwacher Hitze mindestens 30 Minuten köcheln.

Die Flüssigkeit abseihen und noch warm den Zitronensaft und das Süßungsmittel untermischen. Mehrere Stunden oder bis es kalt ist im Kühlschrank lagern. Auf Eis servieren und mit einer Zitronen-, Limetten- oder Orangenscheibe garnieren.

Bio-Reishi-Pilz bei AdaptogenePilze

Hier bei AdaptogenePilze machen wir einen leckeren, bitteren Geschmack Reishi-Tinktur um den gelegentlichen saisonalen Übergangsblues zu unterstützen. Wir verwenden in unseren Produkten 100 % biologische Fruchtkörper, pflanzen für jeden Einkauf einen Baum, sorgen für mehr Sauerstoff und unterstützen den Körper des Planeten. Lassen Sie uns diesen Winter Teil Ihrer Absicht sein, indem wir uns mit Reishi vorbereiten, bevor die Dinge zu blühen beginnen.

*Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Diese Informationen dienen nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten.

Schreibe einen Kommentar